Kosmetikinstitut Ihr Augenblick
KosmetikinstitutIhr Augenblick

Fruchtsäure

 

Die Haut von ihren Altlasten gezielt zu befreien, sie anzuregen sich schneller zu erneuern - das ist die eine Seite, die ein dermazeutisches Peeling erfüllen sollte.

Die Haut zu verschönern, Narben entgegenzuwirken, Hautirritationen gezielt zu behandeln, Poren feiner werden zu lassen und das Hautbild sichtbar zu verbessern - das ist die andere Seite eines dermazeutischen Peelings.

Eine Behandlung dauert ca. 40 - 60 Minuten - je nach Fruchtsäurekonzentration


Der Preis pro Behandlung liegt bei 70,00 EUR;

zu jeder 6-Wochen Kur gibt es die Protection Sun Shield (Sonnenpflege) gratis dazu.

Die Behandlung beinhaltet:
Beratungsgespräch, Hautdiagnose, Reinigung, CNC Fruchtsäure oder Glycolsäure im Bereich 5 - 40 %, Neutralisierung, Einschleusen eines CNC Wirkstoffproduktes, Versiegelung und abschließende Pflege.

Durch verschiedene Umwelteinflüsse und Stressfaktoren reagiert der Körper mit verschiedenen Abwehrmechanismen, die auf der Haut sichtbar werden. Es kommt zu vermehrten Hautablagerungen, Verhornungen und verschiedenen Störungen der Hautfunktion.

Um die Haut auf die Aufnahme der notwendigen Wirkstoffe vorzubereiten, sollten Ablagerungen gelöst werden.
Durch den Einsatz des Fruchtsäurepeelings des CNCs wird diese Aufgabe gelöst.

Das Fruchtsäurepeeling hat sich bewährt bei:

- Akne
- offene und geschlossene Komedonen (Mitesser, Milien)
- flachen Narben (z.B. Aknenarben)
- unreine und grobporige Haut
- erschlaffte Haut
- Verhornungsstörungen der Haut
- lichtbedingten Pigmentflecken
- Altersfältchen
- flache Lichtschwielen
- stumpfem, glanzlosem, fahlem und rauem Hautteint

Bei dem Fruchtsäurepeeling erfolgt eine oberflächliche, feine Schälung der Haut mit einer natürlichen CNC-Fruchtsäure oder Glycolsäure im Bereich von 5-40 %.

Für die begleitende Pflege während der Fruchsäurekuren empfehle ich spezielle Heimpflegeprodukte aus den dermazeutischen Linien von CNC. Nur durch eine abgestimmte Heimbehandlung mit den passenden Produkten kann ein optimales und langfristiges Ergebnis erzielt werden.

Verhalten des Kunden vor, während und nach der Behandlung

7 Tage vor dem Peeling keine
- äusserlichen Medikamente
- Gesichtsmasken
- andere Peelingarten
- Haarfärbemittel

Während der 6-wöchigen Peeling-Behandlung
- tagsüber immer einen hohen Lichtschutzfaktor verwenden
- auf Sonnenbäder und Sonnenbank verzichten

Am Tag der Behandlung
- keine Rasur
- keine Enthaarungscremes oder Enthaarungswachs verwenden

Verhalten nach dem Peeling
- keine Saunabesuche und kein Sport
- auf Sonnenbäder und Sonnenbank verzichten (3 Tage)
- 24 Stunden nach der Behandlung keine fruchtsäurehaltigen Präparate
- konsequenter Lichtschutz
- behandelte Hautpartien schonend reinigen
- keine Hautmasken verwenden
- Make up erst nach 3 Stunden

KEINE Fruchtsäurebehandlung bei

- Schwangerschaft und Stillzeit
- Allergien gegen Säuren
- Sonnenbrand oder nach ausgiebigen Sonnenbädern
- Einnahme regelmäßiger hoher Dosen Aspirin
- Neurodermitis, akutes Ekzem
- Neigung zu Keloidnarben
- Einnahme oder äusserliche Anwendung hoch dosierter Vitamin A-Säuren,  
   innerhalb der letzten 6 Monate
- UV- oder Laserbestrahlung innerhalb der letzten 6 Monate
- Unterspritzungen im Gesichtsbereich in den letzten 2 Wochen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kosmetikinstitut Ihr Augenblick